Laura Lammel

Lammel Group, Geschäftsführerin


„Die Bauwirtschaft erlebt eine Metamorphose – getrieben vom digitalen Wandel, Robotik auf der Baustelle und Female Empowerment.“

 

Themen: 

Metamorphose der Bauwirtschaft, Managementethik im Bauwesen unter der Berücksichtigung von Gesetzesvorgaben, CSR, CDR, ESG, Digitalisierung, Robotics auf der Baustellen, digitaler Wandel auf Baustellen, Digital Twin, Veränderung der Bauabläufe

 

Expertise: 

Ich bin Expertin für das Baugewerbe für den digitalen Wandel beim Bauen. 

 

Berufserfahrung:

  • 2019: Gründung Lammel.digital, Beratungsunternehmen für KMUs (Prozessanalyse, Schnittstellenoptimierung und digitale Umsetzung)
  • Seit 2001: Geschäftsführende Gesellschafterin Lammel Bau GmbH & Co. KG, Projekte u. a. das „Haus der Architektur“ – Sichtbetonbau für die bayerische Architektenkammer
  • 2000–2001: Projektleitung im Ingenieurbüro Weber „Neubau und Umbau Münchner Kammerspiele“
  • 2000: Rückkehr in das Familienunternehmen, um unterstützend in der Baukrise mitzuwirken
  • 1999–2000: angestellte Bauingenieurin im Tragwerksplanungsbüro Pacific Contracting, San Francisco; Arbeitsschwerpunkte: dynamische Tragwerksanalyse zur Erdbebenbemessung am Flughafen S.F. mittels der Finite-Elemente-Methode, Mitarbeit bei der Entwicklung von digitalen Arbeitsabläufen

 

Studium, Aus- und Weiterbildung, Qualifikationen:

  • 2010: zertifizierter, sachkundiger Planer für Betoninstandsetzung & zertifizierter Sachverständiger für Betonschäden und Betoninstandsetzung bei Dr. Michael Fiebrich, Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V. (GUEP)
  • 1993–1999: Studium Bauingenieurwesen TU München, Abschluss Diplomingenieurin - Diplomarbeit bei Kumagai Prof. Martin Fischer, Stanford University
  • 1998–1999: Diplomarbeit bei Prof. Martin Fischer, Stanford University; Thema: Beyond the ISO 9000
  • 1998: studentische Mitarbeiterin bei Rudolph & Slatten, General Contractor, Bay Area, Arbeitsschwerpunkt: Controlling of workflow and work quality
  • 1995–1999: mehrere Studienaufenthalte an der Stanford University bei Prof. Martin Fischer, Direktor Center for Integrated Facility Engineering (CIFE) im Bereich 4D CAD
  • 1996–1997: studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Tunnelbau und Baubetriebslehre an der TU München, Arbeitsschwerpunkt: Programmierung einer Datenbank für Baustellenabläufe

Ehrenamt und Engagement außerhalb des Jobs:

  • seit November 2021: Mitglied im Hochschulrat der TU München
  • 2021: Gastdozentin am Lehrstuhl von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Konrad Nübel zu „Ethische Grundsätze in der Immobilienwirtschaft – Business Ethik“
  • 2021: Beirätin BIM Deutschland des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr, Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen
  • 2021: Beirätin RISK TWIN Universität der Bundeswehr München
  • 2021: Wahl zur Obermeisterin der fusionierten Bauinnung München-Ebersberg
  • 2020/21: Leitung zur Fusion der Bauinnung München mit der Bauinnung Wasserburg-Ebersberg 
  • 2020: Wahl zur Obermeisterin der Bauinnung München
  • seit 2019: Arbeitskreis des Landesverbands Bayerischen Bauinnungen (LBB) gemeinsam mit der Landesbaudirektion, CAD Leitstelle Digitales Planen und Bauen
  • 2018/2019: Initiatorin der Hoffeste des Münchner Baugewerbes
  • seit 2019: Vorsitzende des Arbeitskreises zur Umsetzung der Digitalisierung im Baugewerbe in Kooperation mit der Bayerischen Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach MdL
  • seit 2019: Vorsitzende Ausschuss für Digitalisierung im Landesverband Bayerischer Bauinnungen (LBB)
  • seit 2017: Wahl zur Vizepräsidentin des Landesverbands Bayerischer Bauinnungen (LBB)
  • seit 2016: Wahl in den Beirat der Vereinigte Hannoversche Versicherung AG (VHV)
  • seit 2016: Vorsitzende im Vorstand des Zentralverbands deutsches Baugewerbe (ZDB) für Digitalisierung
  • 2015–2016: Vorsitzende des Europäischen Ausschusses für die FIEC, Thema: KI auf Baustellen, Leitung des Pilotprojekts „Chip-Karte zur Personenerfassung auf Baustellen“ für Deutschland
  • 2013–2020: Vorsitzende des Mittelstandsausschusses Bayern der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw)
  • seit 2012: Vorstandsmitglied Zentralverband deutsches Baugewerbe (ZDB), Berlin
  • seit 2011: Vorstandsmitglied Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) entsandt für die bayerische Bauindustrie und das bayerische Baugewerbe • 2010–2020 stellvertretende Obermeisterin der Bauinnung München
  • 2009: Wahl in den Vorstand der Bauinnung München
  • 2006–2016: ehrenamtliche Richterin am Landgericht München für Zivilverfahren im Spezialbereich Bausachen
  • seit 2005: Mitglied des Supervisory Board der European Construction Industry Federation (FIEC), Brüssel

 

       
  • München
  • Moderation, Vortrag

 

Artikel, Podcasts, Livestreams:

Interview mit Laura Lammel: Wie digital ist das Bauen? 

 

Allein unter Männern | Made in Germany, Deutsche Welle: